Umgebung

Gehe auf Wanderung

Versteckt zwischen Minho und Trás-os-Montes, erwartet dich die Serra Cabreira mit ihrer wundervollen Natur. Die Serra wird als Eingangstor zu hartem, ehrlichem Bergleben und authentischem Portugal betrachtet.

Während der Wanderung wirst du ein bisschen von Allem zu sehen bekommen:

Unbefleckte Landschaft mit großartigen Panoramablicken, eindrucksvolle Schluchten, bearbeitetes Farmland, und haufenweise Felsen, Flora und Fauna.

Mit ein bisschen Glück wirst du unter anderem sogar Wildpferde (garranos) und majestätische Raubvögel oder kleine Füchse sehen. Deine Pfade werden abwechslungsreich sein, von alten Wegen für Ochsenkarren oder aus römischen Zeiten, unter Bögen aus Weinranken, über Pfade, die an alten Bewässerungskanälen vorbeiführen, bis hin zu Wassermühlen und Felsbächen… Lerne diese außergewöhnliche Gegend in ihrem Innersten kennen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Quinta Rural ist Teil des kleinen, mittelalterlichen Dorfes Juguelhe mit der Serra da Cabreira als Hinterhof und dem Tamega-Weintal als Vorgarten. Es ist eine perfekte Basis zur Erkundung der Schönheit umliegender Natur und Dörfer, und auch der Naturparks von Peneda Geres und Alvao.

Da wir in den Bergen gelegen sind, haben wir im Sommer fast ununterbrochen den Luxus einer frischen Brise, perfekt für Aktivitäten im Freien.

Denke daran, Schwimmsachen mitzubringen, da viele der Wanderwege an Wasserfällen, Seen und Bächen entlangführen.

Kurzgesagt, diese Gegend ist ein Wanderparadies mit über 25 markierten Pfaden (mindestens nochmal genauso viele, wenn man Geres und Alvao hinzuzählt!). Die Routen variieren in Länge, Gefälle und Schwierigkeitsgrad. Einige der Routen kannst du im entsprechenden Wanderungsabschnitt unserer Website finden.

Du kannst deine eigene Wanderung starten oder dich einer unserer Wanderferienwochen anschließen. Wir haben auch spezielle Programme für Eltern mit Kindern (ab 8 Jahre).

 

 

Schluchtenwandern – Gorge Walking

Schluchtenwandern führt dich zu steilwändigen Wildbächen, wo du im Pfad des Wassers läufst, über Felsen kletterst, natürliche Pools überquerst, sie durchschwimmst oder hineinspringst, und Felsen und Wasserfälle hinunterrutschst.

Ort: Poio Fluss (circa 35 km von Juguelhe)
Dauer: 2-3 Stunden
Minimum Gruppe: 5
Maximal Gruppe: 15
Preis: 25€ pro Person, unter 14 Jahren 20€

Inklusive:

  • Alle benötigten Materialien (Seile, Helme, Schutzkleidung etc.)
  • Lizensierte Instrukteure
  • Versicherung während der Aktivität
  • Digitale Fotos (bringe einen USB Stick mit)

 Nicht inklusive:

  • Anfahrtskosten

Für einen kleinen Aufpreis kann Vertical Dream die An- und Abfahrt arrangieren.

Wie kann ich eine Schluchtenwanderung buchen?

Sende eine Email in Englisch an ilona@verticaldream.org mit:

  • Vollem Namen (Vor- und Nachname) und Geburtsdatum jedes Teilnehmers (für die Versicherung)
  • Größe und Gewicht (in cm und kg) für die Größe von Tauchanzug und Helmen
  • Wann?
  • Dein Level, Kondition, Erfahrung im Freien (für die Wahl einer passenden Route)
  • Lass sie wissen, dass du bei Quinta Rural untergebracht bist
  • Bezahle Vertical Dream direkt am Anfang der Aktivität

Das Material, das dir helfen und dich schützen wird

  • Tauchanzug: Der Neoprenanzug dient zu deinem Schutz und hält dich warm
  • Helm: Kopfschutz zu jeder Zeit

 

Was solltest du mitbringen?

  • Schuhe mit fester Sohle
  • Enge Schwimmsachen oder Unterwäsche (zum Tragen unter dem Tauchanzug)
  • Handtuch und trockene Kleidung
  • Möglicherweise einen Snack und Getränk zur Stärkung nach der Aktivität (die Instrukteure werden Energieriegel und Wasser mitbringen)

Kajak

Die Basto-Region ist unter Kajakfahrern im Winter als Wildwasserparadies Portugals bekannt. Im Sommer haben durch die niedrigeren Wasserlevel auch Beginner Zugang zu diesem sonst so wilden Fluss. Wir laden ein zu einer Entdeckungstour im Kajak auf den ruhigen Gewässern des Tamega-Flusses.

  • Ort: Atei, neben der Brücke bei Rio de Ouro
  • Dauer der Aktivität: 2-4 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Mindestanzahl Personen: 2
  • Maximale Anzahl Personen: 6
  • Preis: 25€ pro Person, Kinder unter 14 Jahren 20€

 

Inklusive:

  • Alle benötigten Materialien (Kajak, Helme, Schutzkleidung etc.)
  • Lizensierte Instrukteure
  • Versicherung während der Aktivität
  • Digitale Fotos (bringe einen USB Stick mit)

 

Nicht inklusive:

  • Anfahrtskosten

Für einen kleinen Aufpreis kann Vertical Dream die An- und Abfahrt arrangieren.

 

Deine Guides:

Quinta Rural hat von Anfang an mit Ilona und Ricardo von Vertical Dream gearbeitet und wird diese Zusammenarbeit fortsetzen, da wir sehr zufrieden mit ihrer professionellen und spaßigen Art sind, unsere Gäste zu den Wundern Nordportugals zu geleiten. Hier ist ihr Profil auf Facebook.

 

Wie kann ich ein Abenteuer im Kajak buchen?

Sende eine Email in Englisch an ilona@verticaldream.org mit:

  • Vollem Namen (Vor- und Nachname) und Geburtsdatum jedes Teilnehmers (für die Versicherung)
  • Größe und Gewicht (in cm und kg) für die Größe von Tauchanzug und Helmen
  • Wann?
  • Dein Level, Kondition, Erfahrung im Freien (für die Wahl einer passenden Route)
  • Lass sie wissen, dass du bei Quinta Rural untergebracht bist
  • Bezahle Vertical Dream direkt am Anfang der Aktivität

Abenteuer im Freien

SAM_6074

Wir haben versucht, die besten Freizeitparks und Reiseführer in der Gegend zu finden, und sie hier auf zu listen.

Detailliertere Informationen können unter Aktivitäten im Freien gefunden werden.

 

 

  1. Canyoning, Kajakfahren oder Schluchtenwanderungen mit Vertical Dream
  2. Kletterwand, Mini-Rutsche in Cabeceiras Adventure
  3. Penaaventura Abenteuerpark in Ribeira de Pena
  4. Gleitschirmfliegen in Mondim de Basto
  5. Mountainbiking
  6. Reiten
  7. GPS Wanderungen und Geocoaching
  8. Klettern/ Bouldern

CanyoningPortugalQuintaRural

Canyoning

Canyoning ist eine Reise durch ein Flussbett mithilfe des Gebrauchs verschiedener Techniken, so wie wandern, klettern, springen, rutschen, abseilen und schwimmen

 

 

gorgewalkingportugalquintarural

Schluchtenwandern

Beim Schluchtenwandern gelangst du zu steilwändigen Wildbächen, folgst dem Verlauf des Wassers, überwindest Felsen, durchquerst oder schwimmst durch Teiche, kletterst, und rutschst Felsen und kleine Wasserfälle hinunter.

 

kayakportugal                     

Kajakfahren

Die Basto Gegend ist unter Kajakfahrern als winterliches Wildwasserparadies Portugals bekannt. Bei niedrigerem Wasserstand im Sommer steht dieser wilde Fluss auch unerfahrenen Neulingen zur Verfügung. Entdecke die Gewässer des Tamega-Flusses mit dem Kajak!

 

 

 

parquecabeceirasaventuraslide

Cabeceiras Adventure

Ein kleiner, vor kurzem eröffneter Abenteuerpark in der Nähe von Quinta Rural (8km, 15 Minuten mit dem Auto). Geöffnet zwischen 14:00 und 19:00 Uhr. Kleinformatiger Park, aber ordentliche Preise. Trotzdem großartig für Kinder und Jugendliche.

Preise je nach Aktivität. Mehr Informationen auf der Facebook Seite.

parquecabeceirasaventuraparquecabeceirasaventuraklimmuurReisezeit ab camping Quinta Rural: 8 km, 15  Minuten (Auto)

 

 

Pena Aventura

 

penaaventureslideProfessioneller Abenteuerpark in der Nähe von Ribeira de Pena mit vielen verschiedenen Aktivitäten, wovon manche nur auf Reservierung und/oder in Gruppen möglich sind. Sehr beliebt ist heir Fantasticable, ein 1,5 km langes Kabel in 150 Metern Höhe zwischen zwei Hügeln. Beim horizontalen Abflug ist man so frei wie ein Vogel, nur viel, viel schneller.

Achtung: Zur Mittagszeit geschlossen (oftmals sogar die Bar)

Reisezeit und Route zwischen Quinta Rural – Pena Adventure: 30 km, 31 Minuten mit dem Auto

Reisezeit und Route zwischen Quinta Rural:  30 km,   31 Minuten mit dem Auto 

Canyoning

CanyoningPortugalQuintaRural

Canyoning ist eine Reise durch ein Flussbett mit dem Gebrauch verschiedener Techniken wie wandern, klettern, springen, rutschen (auf natürlichen Rutschen), abseilen und schwimmen. Canyoning wird normalerweise in sehr entlegenen Orten durchgeführt.

Die idealen Flüsse zum üben von Canyoning sind solche, deren Grundgestein einen starken Abhang hat, von kristallklarem Wasser in den Fels geschliffen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Für wen?

Es gibt eine große Vielzahl ausgestatteter Canyoning Routen, die von Menschen aller Altersgruppen und Fitnesslevel geschätzt und genossen werden können. Canyoning kann sehr einfach oder sehr schwierig sein, obwohl der Fokus generell eher auf Ästhetik und Spaß als auf purer Schwierigkeit liegt.

 

 

Deine Guides  Vertical Dream

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Vertical Dream gehört dem Paar Ilona und Ricardo: Wir haben unser Projekt 2012 gestartet, als wir beschlossen haben unser Leben zu ändern und von der Stadt zu einem kleinen Dorf in der Basto-Region zu ziehen. Wir haben eine Leidenschaft für Natur, Reisen und Freiluftaktivitäten, daher auch unser Motto „Unsere Passion, unser Beruf“.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir sind der Meinung, dass die Welt der Freiluftaktivitäten nicht von Kälte und Leid dominiert wird (wie

einige denken), sondern dass durch qualitativ hochwertiges Equipment und Service auf angenehme Weise die wundervolle Landschaft genossen werden kann, in der wir leben dürfen.

Wir sehen Behinderungen nicht als Barriere für Freiluftaktivitäten und sind stolz auf unsere Fähigkeit, Menschen besondere Erlebnisse zu ermöglichen.

Wir streben eine hohe Qualität an und versuchen, diese durchgängig zu liefern. Wir haben unsere Ausrüstung für möglichst angenehme Erlebnisse ausgewählt.

Vertical Dream website &  facebook

Citânia de Briteiros

Eine der besterhaltenen archäologischen Stätten in Minho ist die Citânia de Briteiros, die Ruinen einer keltiberischen Siedlung. Archäologen haben die Fundamente von mehr als 150 runden Steinhütten, gepflasterte Straßen, Viehställe und Wasserleitungen entdeckt. Zwei Hütten wurden vor Ort wieder aufgebaut und im Museu de Martins Sarmento in Guimarães sind faszinierende Reliquien ausgestellt, wie bemalte Töpferwaren, behauene Steine, Waffen und Schmuck.

Wie ich aus eigener Erfahrung weiß, sollte man sich für eine Besichtigung der Citânia de Briteiros, ruhig viel Zeit nehmen, da erst im Detail die Schönheit des alten Ortes zum Ausdruck kommt.

Mehr lesen…
Mehr Bilder…

Adresse: Estrada Nacional 153, km 55, São Salvador de Briteiros, 4805-181 Guimarães, Portugal
Telefon:+351 253 415 969
Carretera en 153 , Briteiros, Portugal
Telefon: +351 253478952

Mehr Information (Englisch)

Wanderroute GPS

 

Reisezeit ab camping Quinta Rural: 1 Stunde (Auto), 57 km.  route
(zwischen Braga und Guimaraes)

 

Porto

porto-tram-01

Porto, so sagt man, hat dem Land seinen Namen gegeben: aus den lateinischen Wörtern „portus“ (Hafen) und „cale“ (gegenüberliegende Siedlung) wurde „Portucale“ – heute Portugal. Die Stadt wird häufig auch “O Porto“ (der Hafen) genannt.
Porto ist eine bezaubernde Stadt, die auf den Anhöhen an der Mündung des Flusses Douro gelegen ist. Sie gehört aufgrund ihrer historischen Gebäude und bemerkenswerten Denkmäler zum UNESCO-Welterbe.

Zu den Highlights der zweitgrößten Stadt Portugals gehören die beeindruckende Kathedrale von Porto, der Torre dos Clérigos und die berühmten Portweinhäuser, die den Hang von Vila Nova de Gaia dominieren.

Auch wenn sie weitgehend industrialisiert ist, bietet Porto eine unwiderstehliche Synthese aus historischen und modernen Sehenswürdigkeiten.

metro
hop on hop off & sightseeing bus.porto ribeira

 

Sehenswert:

  • Ribeira
    Der am Flussufer befindliche Stadtteil Ribeira ist ein absolutes MUSS für jeden Besucher: die bunten Häuser und engen Gassen verleihen dem Viertel eine ganz besondere Atmosphäre. Nicht umsonst wurde dieser Teil der Stadt als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet.
  • Als eines der Wahrzeichen der Stadt gilt die Dom Luís I Brücke, welche direkt daneben über dem Fluss thront – die Aussicht von hier ist fantastisch! Du kannst die Brücke sowohl oben als auch unten zu Fuß überqueren, dies ist auch die schnellste Verbindung zum Viertel Vila Nova de Gaia (dort befinden sich die bekanntesten Weinkellereien).
  • Caves do Vinho do Porto (Portweinkeller) (Vila Nova de Gaia)
    Gegenüber dem Zentrum von Porto, am Südufer des Flusses Douro, sind die zahlreichen Portweinhäuser eine beliebte Sehenswürdigkeit. Dieser süße, angereicherte Wein wird aus Weintrauben hergestellt, die in der Douro-Region angebaut werden, und wird zu den Kellern in Vila Nova de Gaia gebracht, wo er verschnitten wird und reift.
  • Sé Catedral (Kathedrale) (Porto)
    Eindrucksvolle Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert. Viele Aspekte der Gestaltung sich über die Jahrhunderte verändert haben. Mit kunstvollen Schnitzereien, Gemälden, Skulpturen und sakralen religiösen Schätzen, wie eine Marmorkapelle, eine romanische Fensterrose und aufwändige barocke Azulejo-Fliesen im Kloster und auf der Terrasse, ist die bezaubernde Herrlichkeit der Kathedrale wirklich atemberaubend.
  • Palácio da Bolsa, (ehemalige Börse) (Porto)
    Im 19. Jahrhundert erbaut , beeindruckende neoklassische Fassade. Das Gebäude sieht aus wie ein königlicher Palast, insbesondere die kunstvolle arabische Halle (ein Nachbau des Alhambra-Palastes in Granada), die als Empfangsraum für Staatsoberhäupter aus dem Ausland genutzt wird. Der Palast wurde mit Skulpturen, Gemälden und Freskomalereien von zahlreichen portugiesischen Meistern majestätisch verziert und Besucher können den kulturellen Veranstaltungen und Ausstellungen beiwohnen oder sich an einem Essen im Restaurant erfreuen.
  • Torre dos Clérigos (Turm der Geistlichen) (Porto)
    Barocke Glockenturm aus 1763 – der höchste Turm Portugals und Besucher können die 225 Stufen hinaufsteigen, um das sensationelle Panorama zu genießen. Igreja dos Clérigosdie angrenzende Kirche, ist ein bemerkenswertes Beispiel der Synthese von Baustilen des Barock und des Rokoko. Sie weist eine aufwändige Fassade, kunstvolle Gravuren und eine bemerkenswerte Pfeifenorgel aus dem Jahre 1774 auf.
  • der Serralves Foundation für Zeitgenössische Kunst.
    Neben interessanten Ausstellungen und toller Architektur gibt es hier auch einen wunderschönen Park! Man kann leicht den ganzen Tag hier verbringen
  • Livrario Lello
    Das Paradis für Buchliebhaber! Livraria Lello ist eine wunderschöne Buchhandlung im neo-gothischen Stil, eröffnet im Jahre 1906. Der Lonely Planet listet Livraria Lello als drittbeste Buchhandlung weltweit!
  • Sao Bento Bahnhof
    In der großen Halle des Bahnhofs wurden die Wände mit tausenden Azulejos (Wandfliesen) verziert, die als Ganzes verschiedene historische Ereignisse und Szenen aus dem traditionellen portugiesischen Landleben darstellen.

  • Casa da Musica
    Konzipiert, um Portos Status als europäische Kulturhauptstadt im Jahr 2001 zu unterstreichen, ist das Casa da Música ein dynamische moderne Konzerthalle, die sich dem Erschaffen und dem Zelebrieren von Musik widmet. Dieses Kulturzentrum bietet außerdem geführte Touren und Workshops an und beinhaltet ein Restaurant und Bars, in denen Besucher sich entspannen können. Die unzähligen Veranstaltungen reichen von Jazzkonzerten über Auftritte von internationalen DJs und Weltmusik-Konzerten bis hin zu Klassik-Konzerten.
  • Strand von Matosinhos
    Genug von der Stadt? Nimm den 500er Bus vom Bahnhof Sao Bento und steige am “Praia de Matosinhos” aus. Zwar handelt es sich hierbei um einen Stadtstrand, dennoch ist es ein großartiger Ort um malabzuschalten und die Sonne zu genießen. Oder sogar einen der günstigen Surfkurse in Anspruch nehmen?!
  • Lamego

 

Mehr lesen….

Reisezeit ab Quinta Rural: 1 Stunde und 15 Minuten (Auto), 97 km.  

 

portosaobento  porto vinho

 

portoboekhandelTouristinformation

 

Rua Clube dos Fenianos, 25
4000-172 Porto
Telefon (00351) 2 22 06 04 12
Fax (00351) 2 23 32 33 03
visitporto@cm-porto.pt
www.portoturismo.pt

 

Eine Touristeninfo gibt es auch im Hafenviertel Ribeira.
Rua do Infante Dom Henrique, 63
4050-297 Porto
Telefon (00351) 2 22 06 04 12

Einen Auskunftsschalter gibt es darüber hinaus am Flughafen (Aeroporto Francisco Sá Carneiro).

Braga

Braga hat weit zurückreichende Wurzeln. Ein keltischer Stamm gab der Stadt ihren Namen, welchen die Römer dann beibehielten (Bacara Augusta). Später wurde Braga Bischofssitz und verfügt deshalb über viele Denkmäler kirchlicher Kunst. Als Erzbischofsstadt zählt Braga, zu Portugals geistlichen Zentren.
Wie alle altertümlichen Städte lockt Braga vor allem durch die Vielfalt der interessanten Fahrtrouten und durch zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Man teilt die Stadt in das Alte Braga und das Neue Braga, der zweite Teil gilt als das Geschäftsbezirk, die bedeutendsten Kulturschätze und historische Denkmäler befinden sich im Alten Braga.

 

Sehenswert

  • Santuario do Bom Jesus do Monte
    Auf den östlichen Hügeln der Stadt Braga liegt einer der Höhepunkte portugiesischer Sehenswürdigkeiten: Igreje de Bom Jesus de Monte. Eine barocke Treppe symbolisiert die 14 Leidensstationen und führt zu der Kirche aus dem 18. Jahrhundert. Statuen, Fontänen und Kapellen schmücken die Treppen. Die Kirche ist auch über eine Standseilbahn erreichbar, die 1882 erbaut wurde.
  • die Kathedrale (Sé)
    Erscheint dem Besucher fast wie ein Irrgarten, ein kunsthistorisches Juwel mitten im lebhaften alten Stadtkern (im 11. Jh. gegründet). Durch einen Kreuzgang gelangt man zum Museu de Art Sacra, das den Charme eines Souvenirladens hat. Der Torre de Menagem (14. Jahrhundert) ist ein Überrest der alten Befestigungsmauer. Die Kathedrale wurde umgearbeitet und vergrössert. Sie enthält eine eindrucksvolle Sammlung religiöser Statuen und verschiedener Schätze.
  • Sao Frutuoso de Montelis
    Die im 7. Jh. erbaute, westgotische Kapelle wurde im 18. Jh. in die Kirche Sao Francisco mit eingegliedert. Sie wurde von den Mauren teilweise zerstört und im 11. Jh. wiederaufgebaut. Sie zeigt byzantinischen Einfluss und wurde in Form eines griechischen Kreuzes erbaut. Eine Tür rechts führt zu einer kleinen Ausstellung einiger Überreste. Die Kirche São Francisco beherbergt das Renaissance-Chorgestühl der Kathedrale von Braga.
  • Adresse : N 201 P – 4700 Braga
  • Preise : gratis

 

  • Palacio dos Biscainhos & Museu Etnografico Artistico 
    Das aus dem 17. und 18. Jh. stammende Palais mit seinen bemalten, stuckverzierten Decken und mit Azulejos verkleideten Wänden ist mit portugiesischen bzw. ausländischen Möbeln derselben Epoche, mit Teppichen aus Arraiolos, portugiesischen Silberwaren, Porzellan, Gläsern usw. ausgestattet. Bemerkenswert sind die eleganten Salons mit Blick auf die schönen Gärten mit ihren Springbrunnen und Statuen im Stil des 18. Jhs.
  • Praca da Republica

 

 

Reisezeit ab camping Quinta Rural: 56 Minuten (auto), 75 km.   route 

braga3 bragabraga2

Touristinformation

 

Avenida da Liberdade, 1
4710-305 Braga

Telefon (00351) 2 53 26 25 50
Fax (00351) 2 53 61 33 87

 

 

 

Guimarães wird von ihren Einwohnern und allen anderen Portugiesen liebevoll „die Wiege der Nation“ genannt, denn die Stadt war die erste Hauptstadt des Landes. Diese bezaubernde Altstadt ist ein Labyrinth aus engen gewundenen Straßen, gesäumt von alten Häusern und verziert mit Statuen, die zum beeindruckenden Hauptplatz führen, dem Largo da Oliveira und dem alten Palast Ducal. Die Stadt gehört seit 2001 zum UNESCO-Welterbe.
Um eine echte mittelalterliche Atmosphäre zu erleben, können Sie Guimarães am ersten Augustwochenende besuchen, wenn die alljährlichen Festas Gualterianas (seit 1452) stattfinden.

 

Sehenswert:

  • Castelo de Guimaraes  (Burg von Guimarães)
    Der eindrucksvolle quadratische Bergfried der Burg von Guimarães dominiert meilenweit den Horizont. Diese schildförmige Burg wurde im 10. Jahrhundert erbaut, um die Stadt vor Angreifern zu schützen, und im 12. Jahrhundert zu einem Arsenal und Palast ausgebaut. Der Legende nach wurde hier Portugals erster König geboren.
  • Auf dem Colina Sagrada auch „heiliger Berg“ genannt, befinden sich der Palácio dos Duques (Palast der Herzöge von Bragança), die romanische Kapelle S. Miguel und die Stadtburg als Zeugen einer glanzvollen historischen Vergangenheit.
  • Paço Ducal (Palast Ducal)
    Der restaurierte Palast Ducal weist ungewöhnliche architektonische Einflüsse aus Nordeuropa auf. Im 15. Jahrhundert vom ersten Herzog von Bragança erbaut, waren von dem beeindruckenden Herrenhaus nur noch Ruinen übrig, bis es unter der Salazar-Diktatur restauriert wurde. Das Museum und die größten Prunksäle beinhalten eindrucksvolle Möbelstücke aus der Renaissance, bemerkenswerte flämische Wandteppiche und Perserteppiche. Der Palast ist ein Nationaldenkmal und heute der Amtssitz des Präsidenten von Portugal.
  • Die Klosterkirche „Igreja de Nossa Senhora da Oliveira„, auch genannt „Igreja da Colegiada“ in Guimarães, befindet sich im historischen alten Teil der Stadt. Sie ist die schönste und besterhaltenste Kirche gotischer Architektur Nordportuals.
  • Teleférico da Penha (Penha-Seilbahn)
    Vom Berg Penha genießen Besucher einen fantastischen Ausblick auf Guimarães. Um dorthin zu gelangen, können Sie die Seilbahn nehmen, die nicht nur eine Alternative zur Straße darstellt, sondern den Fahrgästen auch eine spektakuläre Aussicht auf die Stadt aus der Vogelperspektive bietet.

 

 city guide

blog Guimaraes

website Guimaraes (oben: seleccionar idioma – alemao)


Reisezeit ab camping Quinta Rural: 45 Minuten (auto), 53 km.  route

Guimarães liegt ungefähr 50 Kilometer nordöstlich von Porto und 20 Kilometer südöstlich von Braga.

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.